Literatur

"Literatur. Kreativ und dem Spaß auf der Spur."

Das Fach Literatur wird seit dem Schuljahr 2008/09 wieder angeboten, nachdem es einige Zeit nicht zu Stande kam. Momentan erfreut sich der Kurs unter Leitung von Herrn Kaminsky reger Nachfrage. Anders als man vielleicht denken mag, ist der Literaturkurs keine altbackene Veranstaltung, in der man sich mit alten Schriften oder schweren Lektüren beschäftigt, sondern ein spannendes Fach mit aktuellen und originellen Themen, Projekten und Aufgabenstellungen. Oft wird in Kleingruppen oder individuell in einem sehr angenehmen Arbeitsklima gearbeitet. Die Schüler verfassen und performen z.B. Slampoetry-Texte, modernisieren Märchen, schreiben Kurzgeschichten, produzieren Krimi-Hörspiele, Liebesbriefe oder stilgetreue Schlagertexte, verfassen Inhaltsangaben für Fantasy-Epen, dichten düstere oder liebliche Lyrik. Ein Fach genau richtig für kreative Köpfe, die sich gerne einmal mit selbstverfassten Texten oder Geschichten austoben möchten. Auch Theaterspiel kommt nicht zu kurz. Einige selbstgeschriebene Szenen und Sketche werden traditionell beim Schulkonzert inszeniert und aufgeführt. Das Improvisationstheaterspiel im Kurs lockert die Schreibprojekte auf. Zudem werden immer wieder anregende Diskusionen über die Arbeitszwischenstände geführt, literaturtheoretische Überlegungen angestellt und gemeinsam an nicht so guten Formulierungen gefeilt. Ein Muss für jeden, der gerne kreativ ist!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

"Literatur ist kreativ, vielseitig, spannend, entspannt, spaßig, anspruchsvoll, individuell, literarisch, mysteriös, einfach Spitze, super toll und saugut!"

Dieses Fach wird unterrichtet von

Herr Kaminsky
Herr Raißle

Nach oben