Französiche Gäste bei uns

Hinter den französischen Schülern liegt eine erlebnisreiche Woche in Stuttgart.

Nach dem Besuch der deutschen Schüler in Frankreich im Herbst 2016 waren nun vom 6.3. – 13.3.17 36 Schüler der zwei französischen Partnerschulen mit drei begleitenden Lehrerinnen unter der Leitung von Mme Buneaux bei Schülern des Solitude-Gymnasiums zu Gast.

Die aufnehmenden deutschen Schüler setzten sich vor allem aus Schülern der 8. Klassen zusammen, jedoch erklärten sich auch einige interessierte Schüler der 7. Und 9. Klassen bereit, einen französischen Schüler für eine Woche bei sich aufzunehmen.

Das Programm beinhaltete neben einem Einblick in den Unterricht viele Ausflüge. So nahm die Gruppe an Stadtführungen durch Stuttgart und Tübingen teil, bestieg den Stuttgarter Fernsehturm, besichtigte das Kunstmuseum und das Porsche-Museum und bestaunte Tiere und Pflanzen in der Wilhelma.

Das Wochenende gestalteten die Austauschfamilien in vielfältiger Weise, und auch eine deutsch-französische Party wurde von Schülern und Eltern zum Abschluss organisiert.

In Erinnerung an die gelungenen zwei Austausch-Wochen bleiben die Kontakte zwischen den Schülern hoffentlich noch lang bestehen – à l’amitié franco-allemande! (mtl)

Zurück

Nach oben