Sozialprojekt in den Klassen 9

seit mehreren Jahren führen wir in den Klassen 9 ein Sozialprojekt durch. Im Zentrum dieses Projektes steht ein fünftägiges Praktikum in einer sozialen Einrichtung, das die Schülerinnen und Schüler im Frühjahr absolvieren werden.

Da wir im Leitbild unserer Schule das „soziale Lernen“ ins Zentrum gestellt haben, halten wir es für sinnvoll, die Schülerinnen und Schüler unserer Schule nicht nur in der Theorie mit sozialen Fragen zu konfrontieren, sondern die Thematik auch in der Praxis erfahrbar werden zu lassen.

Das Projekt wird in einem Dreischritt durchgeführt: Zuerst werden die Schülerinnen und Schüler im ersten Halbjahr der Klassenstufe 9 in den Fächern Ethik, Gemeinschaftskunde und Religion inhaltlich auf das Praktikum vorbereitet. Dann erfolgt das Praktikum, das anschließend im Religions- bzw. Ethikunterricht mit der Auswertung seinen Abschluss findet.

Die Schülerinnen und Schüler müssen sich selbständig eine Praktikumsstelle suchen. Über die Modalitäten der Suche und Rückmeldung werden die Schülerinnen und Schüler informiert.

Da viele Einrichtungen pro Schuljahr nur eine bestimmte Anzahl an Praktikumsplätzen zur Verfügung stellen und auch zahlreiche andere Schulen im Umkreis ein solches Sozialpraktikum durchführen, empfehlen wir dringend eine frühzeitige Stellensuche sowie die gleichzeitige Bewerbung bei mehreren Einrichtungen.

Weitere wichtige Informationen und Unterlagen befinden sich zum Download hier:

StR‘ Andrea Olbrich (Leitung Sozialprojekt)

Kontakt

Bei Fragen können Sie jederzeit auf mich zukommen oder mich gerne auch per E-Mail kontaktieren

Nach oben