Die Tier AG

Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt am Solitude-Gymnasium eine Tier-AG.

Die AG für die Schüler- und Schülerinnen der Klassenstufen 5 und 6 findet im Rahmen des Jugendbegleiter-Programms statt.

Die Ziele des Programms sind:
Die Betreuung von Kindern der 5. und 6. Klassen durch ehrenamtliche Jugendbegleiter. So können die Kinder und Jugendbegleiter zusätzliche Qualifikationen erwerben. Insgesamt wird damit der Zugang für SchülerInnen zur außerschulischen Jugendbildung und Jugendarbeit gefördert.
Im Schuljahr 2015/2016 sind 3 Jugendbegleiterinnen für die Betreuung der Tier AG im Einsatz.

Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags betreuen die Jugendbegleiterinnen mit ihren Gruppen, die aus 4-5 Kindern bestehen, in der Mittagspause unsere Tiere.

Es werden unter anderem folgende Tiere betreut:

Nach oben