Einblick in die EU

Nach einem Spaziergang über den berühmten Straßburger Weihnachtsmarkt ging es ins EU-Parlament. Bei einer Sitzung im Plenarsaal wurde über die Einmischung anderer Länder in die EU Politik debattiert, in welcher man als Besucher einen Einblick in Prozesse der EU bekam. Überraschend war, dass sehr wenige Abgeordnete im Saal saßen, dies war anderen Ausschusssitzungen und weiteren Meetings geschuldet.

Dass ein Politiker viele Termine in verschiedenen Städten hat, erklärte uns der  Europaparlamentarier Andreas Glück, mit welchem wir anschließend ein einstündiges Gespräch hatten. Diesbezüglich verschaffte er einen Einblick in sein Leben, Ziele in der EU und beantworte weitere, noch offene Fragen. Dieser spannende und durchaus lehrreiche Tag, ließ ein verbessertes Verständnis für Politik und deren Dimensionen zurück. Besonderer Dank gilt unserem Kooperationspartner Herrn Bunjes vom Europa-Zentrum Baden-Württemberg.

text: Mieke Nissen

Zurück

Nach oben