Einfach nur stark!

Stimmungsvoll gaben verschiedene Darstellergruppen in einem gemeinsamen Projekt mit dem Song „This is me“ den Zuschauern einen Vorgeschmack darauf, was sie beim Wandeln durch die Räume in den nächsten Stunden erwarten würde.

Das Motto wurde in den verschiedensten Darbietungen aufgegriffen und unterschiedlich interpretiert, wie beispielsweise in der Sport-Revue „Aber sowas von fett mit Abstand“, in der die Musical-AG mit reichlich Witz und Charme Sportarten darstellte und mit Choreinlagen unterstützte. Stark ist auch ein mutiges Herz, das vom Orchester des Solitude-Gymnasiums mit dem Stück „Heart of Courage“ seinen Ausdruck fand. Natürlich gab auch die Oberstufenband Lucky Jam einige ihrer Stücke zum Besten, sowie die neue Schulband Solitunes. Der Sketch „Deux touristes à Paris“ der 6b sorgte für reichlich Abwechslung, ebenso wie die Hip-Hop-Tänze der 6c und der Hip-Hop AG.

Alle Darbietungen dieses Konzerts sind im Unterricht der letzten Monate oder in der Arbeit der AGs entstanden und wurden an diesem Abend präsentiert. Eine beachtliche Leistung aller Schülerinnen und Schüler, die an diesem Großprojekt mitgewirkt haben, aber natürlich auch allen Lehrerinnen und Lehrern, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben und denen wir an dieser Stelle noch einmal einen ganz besonderen Dank aussprechen wollen. Einfach nur "Stark!"

Text: Anja Galm I Video: Florian Schmucker I Fotos: Leon Ebeling

Zurück

Nach oben