Englandaustausch 2018

Nachdem die Engländer am Dienstagabend bei Gewitter gelandet sind, verbrachten sie den ersten Abend zu Hause bei ihren deutschen Partnern. Am Mittwoch durften die englischen Austauschschüler den deutschen Unterricht besuchen und danach wurden die Gäste bei einem Empfang von Herrn Stegmüller willkommen geheißen. Bei dem Buffet lernten sich die deutschen und englischen Schüler näher kennen und amüsierten sich. Mit dem sprachlichen Verständnis gab es so gut wie keine Probleme.

Nach dem Empfang ging es auch schon für die Engländer hin zum ersten Ausflug zur Bärenhöhle.

Auf dem Programm standen außerdem noch das Porsche Museum, ein Ausflug nach Plochingen und ein Stadtspiel in Stuttgart, bei dem die Engländer erste Eindrücke der Innenstadt sammeln konnten. Am Freitagabend waren wir gemeinsam mit unseren Partnern und den Schülern aus Feuerbach Bowlen.

Das Wochenende verbrachten die Engländer in ihren Familien und am Montag ging es gemeinsam nach Rust mit den deutschen Partnern in den Europa-Park. Das hat uns allen sehr viel Spaß gemacht! Zudem hatten wir noch Glück mit dem schönen Wetter.

Am vorletzten Tag konnten die englischen Gäste bei einem Tagesausflug die Stadt Heidelberg besichtigen und am Mittwoch war es dann leider schon soweit, sich von den Engländern zu verabschieden.

Freuen können wir uns aber auf die Reise nach England im Sommer. Ziel ist eine Stadt nord-östlich von London, Aylesbury. Unser Gegenbesuch findet vom 8.07 bis 16.07.2018 statt.

Ein großes Dankeschön geht an die verantwortlichen Lehrer: Frau Wiedenmann und Herr Lehnert für die Planung und Organisation des Englandaustauschs.

Loan Tran

Weitere Infos zum Englandaustausch finden sie hier.

Zurück

Nach oben