Graffiti-Workshop am Solitude

Dank gilt auch dem Schulverein, der dieses Projekt in Form einer Spende unterstützt hat.
Neben der Idee, mit einigen SchülerInnen der Oberstufe in Kontakt zu kommen, eine schöne Aktion vor den Herbstferien anbieten zu können war ein weiterer Hintergedanke, etwas zu schaffen, was das Büro der Schulsozialarbeiter neu gestalten kann. So bietet das Büro nun auch optisch Anreize sich dort wohl zu fühlen. Neben Sofas, guter technischer Ausstattung soll dies ein Ort sein, an dem sich die SchülerInnen gerne aufhalten um einfach in Kontakt mit den Schulsozialarbeitern zu kommen. (ssa)

Zurück

Nach oben