661,15 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz "Sternentraum"

Zum mittlerweile vierten Mal veranstaltete die SMV des Solitude-Gymnasiums eine Benefizshow – mit großem Erfolg: Spenden in Höhe von 661,15 Euro wurden an diesem Abend gesammelt. Das Geld kommt dem Kinder- und Jugendhospiz „Sternentraum“ zu Gute.   

Im Grunde ist die Benefizshow des Solitude-Gymnasiums auch eine Talentshow, denn jedes Jahr werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre ganz eigenen Talente vor einem großen Publikum zu präsentieren. Bemerkenswert ist dabei, dass durch alle Klassenstufen hinweg hochmotivierte Teilnehmer dabei sind, die sowohl mit musikalischen als auch tänzerischen Darbietungen das Publikum in der Aula begeistert haben. „Einmal mehr bin ich erstaunt, welches Potenzial in unseren Schülerinnen und Schülern schlummert. Dass sie auch Talente in Bereichen außerhalb der Schulfächer besitzen, wird im Schulalltag leider nicht hinreichend beachtet. Umso mehr freut es mich, dass sie uns an diesem Abend gezeigt haben, was in ihnen steckt“, lobte Schulleiterin Susanne Schwahn das Engagement der Schülerschaft.

text: th I fotos: Leon Ebeling I video: Florian Schmucker

Zurück

Nach oben