Volles Haus beim Tag der offenen Tür

Die Vorbereitungen für einen der Höhepunkte im Schuljahr beginnen schon weit im Voraus. Bis kurz vor der offiziellen Eröffnung wird immer noch gewuselt, geprobt und gestaltet. Schließlich soll sich das Solitude-Gymnasium den Besuchern von seiner besten Seite zeigen - und das tut es jedes Jahr aufs Neue. Die zukünftigen Viertklässler konnten auch in diesem Jahr wieder die Vielseitigkeit unserer Schule bestaunen und allen Beteiligten merkte man an, dass sie stolz sind, Teil dieser Schulgemeinschaft zu sein.

Hier finden Sie auch die Präsentation der Schulleitung.

(text/fotos: th)

Zurück

Nach oben